Saletti Paletti

SALETTI PALETTI – Schanigarten TO GO!

Letztes Jahr hat es mit den Sommerstrassen im Westend begonnen – dieses Jahr erobern Schanigärten die ganze Stadt!

Mehr öffentlicher Raum für Menschen, weniger Platz für Autos! Der Trend ist nicht neu, nur in Deutschland und insbesondere in München war das Auto bisher immer wichtiger als der Mensch. Doch das ändert sich gerade. Kein Steuergeld als Staatshilfe für Diesel und Benziner, dafür werden im Zuge der Coronamaßnahmen Parkplätze zu Freischankflächen umgewandelt.

Endlich bewegt sich was!!!

Jede Gastronomie hat per Stadtratsbeschluss das Recht, Parkplätze vor der Tür in öffentlichen Gastraum umzuwandeln.

Und wir helfen Ihnen dabei!

Auf Basis unserer vielfältigen Erfahrungen aus zahlreichen Veranstaltungen im öffentlichen Raum haben wir einen modularen Schanigarten entwickelt:

Das Salettl (vom italienischen saletta, „Sälchen“)!!!

Wir nehmen Ihre individuellen Wünsche und Ideen entgegen und liefern Ihre maßgeschneiderte Lösung!

Wir füllen den Antrag aus und stellen alle erforderlichen Unterlagen für Ihre Genehmigung bei der Stadt zusammen!

Wir planen und bauen, liefern und montieren Ihr Salettl!

Dazu haben wir ein System mit Modulen und AddOns entwickelt, aus dem Sie sich wie bei einem Baukasten bedienen können.

Grundmodul ist ein Podest mit Geländer. Das Geländer kann zur Aufnahme von Pflanzkästen oder als Tischfläche aufbereitet werden. An den Stirnseiten lässt sich die Sichtbarkeit des Salettls mit Bannern und/oder Rankhilfen für Pflanzen erhöhen. Das Grundmodul kann sogar um einen kompletten Sonnenschutz erweitert werden! Und schlussendlich helfen wir gerne bei der Auswahl der Tische und Stühle, gerne passen wir das Salettl an Ihr vorhandenes Mobiliar an!

Dabei wird Ihr Salettl so konzipiert, dass es den aktuellen Corona-Vorgaben der Regierung sowie allen aktuellen Sicherheitsstandards entspricht. Die Bauweise ist natürlich wetterfest und hält der Beanspruchung im öffentlichen Raum Stand.

Wir brauchen von Ihnen folgende Angaben:

· Ansprechpartner
· Telefonnummer
· Emailadresse
· Name des Betriebs mit Adresse

Schicken Sie uns aussagekräftige Fotos von Ihrer Gastronomie und den Parkplätzen

Wie groß wird das Salettl?

· Länge der Ladenfront (definiert die Länge des Salettl’)
· Breite des Gehwegs
· Fläche der Parkplätze; Länge x Breite (gemessen ab Bordstein bis zur Aussenkante der Begrenzungsstreifen)
· Höhe des Bordsteins

Gibt es vorhandenes Mobiliar, Tische & Stühle, Sonnenschirme, Pflanzenkübel?

· Anzahl und Größe der Tische; Länge, Breite, Höhe
· Anzahl der Stühle
· Anzahl und Größe der Sonnenschirme; Länge, Breite, Höhe & Durchgangshöhe
· Anzahl und Größe der Pflanzenkübel, LBH, wie groß sind die Pflanzen?
· Hilfreich: Fotos, Fotos, Fotos!

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf, Ihr Ansprechpartner ist Benjamin Lange!

Wie geht es jetzt weiter?

Wir erstellen ein unverbindliches Angebot auf Basis Ihrer Angaben.

Nach Ihrer Beauftragung machen wir die Planung und bereiten die Umsetzung vor.

Wir erstellen Ihnen die Genehmigungsunterlagen, fix und fertig zum Einreichen bei der Stadt.

Nachdem Sie die Genehmigung erhalten haben, bauen, liefern und montieren das Salettl innerhalb kürzester Zeit!

Wir wandeln Parkplätze in Sitzplätze – für Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf, Ihr Ansprechpartner ist Benjamin Lange!

Share

Comments are closed.