Kultursommer an der Isar

 
Jetzt kommt der „Kultursommer an der Isar“
der #kulturlieferdienst geht weiter und der Kulturstrand lädt ab heute zum Traumwochenende

 

Liebe Damen und Herren, liebe Freunde, liebe Unterstützer*innen, 

wir können es selbst noch nicht richtig glauben, aber, wie es aussieht – in den Schreibstuben des KVR und der vielen anderen Dienststellen wird noch gewerkelt – kommt heute noch die Veranstaltungs- und Vertriebsgenehmigung für den „Kultursommer an der Isar“. Wir berichten bald ausführlicher. Als erstes in unserem neuen Facebook-Kanal „Kultursommer an der Isar“. Die SZ weiß schon Bescheid – und mucbook weiß es auch – und hat schon Details, wie ihr mitmachen könnt, wenn Ihr noch Ideen habt

Kulturstrand und #kulturlieferdienst starten ins Traumwochenende

Derweil gibt es dieses Wochenende aber schon den Kulturstrand am Isarbalkon und den #kulturlieferdienst. Da wir gerade echt überarbeitet sind und Euch aber noch schnell informieren wollen gibt’s hier alle Konzerttermine beim #kulturlieferdienst auf Facebook und auf Instagram und hier alle Konzert- und DJ-Termine am Kulturstrand auf Facebook. Der Kulturstrand am Isarbalkon und unsere pandemiebedingte Erweitungsfläche am Westufer der Isar sind täglich von 12 – 24 Uhr geöffnet. Es gibt Getränke aller Art und lecker Essen von „Der Isargrieche“ und von der „Kartoffel-Lok“. 
 

>>> Support your local Künstler*innen, Kulturschaffende und Tontechniker*innen mit einer steuerabzugsfähigen Spende via paypal.me/kulturlieferdienst oder paypal.me/kulturstrand <<<

Außerdem gibt es jetzt auch immer wieder Konzerte am Kulturstrand auf der Corneliusbrücke, unsere Homebase sozusagen. 

 

Bitte bedenkt: es gilt noch beim #kulturlieferdienst Masken- und Abstandspflicht. Wir nehmen das sehr ernst, gerade auch wg. der erhöhten Inzidenz. Wer keine Maske trägt wird von uns oder der Polizei aus der Versammlung ausgeschlossen (leider war das letzte Woche erstmals nötig). Außerdem bitten wir Euch, Euch bereits vorab per Mail an benjamin.david.kld@isarlust.org für die jeweiligen Termine per E-Mail anzumelden. Das macht uns die Arbeit vor Ort deutlich leichter und für den unwahrscheinlichen Fall einer Ansteckung vor Ort, ermöglicht es dem Gesundheitsamt Infektionsketten schnell nachzuvollziehen.

Bürger*innen, die es sich leisten könnt, können gerne die mitwirkenden Künstler*innen, Kulturschaffenden und Tontechniker*innen mit einer steuerlich abzugsfähigen Spende unterstützen. Diese wird über den gemeinnützigen Isarlust e.V. abgewickelt. Das geht auch auf das Konto des gemeinnützigen Isarlust e.V. …

Isarlust e.V.

IBAN DE21 7015 0000 1003 1412 96 | BIC SSKM DE MM XXX
Verwendungszweck | kulturlieferdienst

Ab 200 Euro gibt es eine Spendenbescheinigung mit der Post, wenn Sie/ Du Ihre/ Deine Postadresse im Verwendungszweck mit angibst. Bei Beträgen darunter genügt der Kontoauszug oder die PayPal-Bestätigungs-E-Mail für die Einreichung mit der Einkommenssteuererklärung.

Im Anhang finden Sie und Ihr nun alle Termine des #kulturlieferdienstes der kommenden Zeit. Täglich kommen neue hinzu. Diese finden sich auf unserer Homepage www.isarlust.org, auf unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/kulturlieferdienst und auf Instagram unter https://www.instagram.com/isarlust_ev/

Mit freundlichen Grüßen,
Benjamin David | Isarlust e.V. | die urbanauten | Kulturstand | Kultursommer an der Isar | #kulturlieferdienst
Jürgen Reiter | ORkAaN Music+Art Productions | Kulturstrand | #kulturlieferdienst

Share
Posted on by Ulrike Buehrlen. This entry was posted in Allgemein, die urbanauten, Innerstädtischer Isarraum, Isarflussbad, Isarlust, Kulturlieferdienst, Kulturstrand. Bookmark the permalink.

Comments are closed.