Das sind die PMIY Standorte 2018!

Nun ist es soweit, wir lüften das Geheimnis um die Standorte von „Play Me, I’m Yours“ 2018: 13 Orte im innerstädtischen Isarraum, aber auch in weniger zentralen Stadtvierteln dürfen ab Freitag Morgen, 9 Uhr ein künstlerisch gestaltetes Klavier ihr eigen nennen. Einige bekannte Plätze aus den letzten Jahren sind wieder mit dabei, aber auch ganz neue Orte. Kommt zu den Pianos, musiziert, findet zusammen – und lernt so manchen Ort auf diese Weise anders kennen! Hier die Standortkarte als PDF.
 
Wir danken an dieser Stelle den insgesamt elf Bezirksausschüssen, dem Kulturreferat, dem Flughafen München und den Stadtteilinitiativen, durch deren Unterstützung „Play Me, I’m Yours“ in den jeweiligen Vierteln möglich wurde. Die genauen Adressen der Standorte sind unter www.streetpianos.com/munich2018 zu finden.
 
 

Foto: Vipasana Roy
 
Wanted: Klavierpaten!
 
Ihr wohnt in direkter Nähe eines Klavierstandortes oder kommt an einem oder mehreren Streetpianos oft oder täglich vorbei? Wir suchen noch Unterstützung beim Aufsperren (ab 9 Uhr) und Absperren (um 22 Uhr) der Klaviere, sowie HelferInnen, die den Pianos bei spontaner Nässe Regenplanen überwerfen können und immer wieder einmal nach dem Rechten sehen. Meldet euch bei Sina Weber unter sina.weber@isarlust.org oder +49 162 6507515.
 
 
 
Foto: Ralph Kiefer
 
Feierliche Eröffnung von PMIY am Montag, 10.09.2018 ab 19 Uhr
 
Wir laden herzlich zur Eröffnungsveranstaltung von „Play Me, I’m Yours“ 2018, die am kommenden Montag ab 19 Uhr auf dem Isarbalkon an der Corneliusbrücke stattfindet. Nach einem Empfang und der offiziellen Begrüßung werden alle diesjährigen Pianos und deren GestalterInnen vorgestellt. Den musikalischen Part übernimmt der großartige Straßenpianist Ralph Kiefer ab ca. 19.30 Uhr, der man sonst aus Münchens Fußgängerzone kennt und der nun ein einstündiges Konzert am PMIY-Klavier „Isarigel“ gibt.
 
 
Wir sehen uns am Freitag und hoffen auf einen sonnigen Startschuss für das Projekt!
Share
Posted on by Benjamin David. This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.