Rückblick | Innovative Stadtentwicklung in Freiham im Auftrag der LHM

Noch leben in Freiham keine Menschen, aber der Freiluftsupermarkt ist schon da. Angelegt als urbaner Garten stellt er einen Treffpunkt im wachsenden Stadtteil dar. (Foto: Stephan Rumpf, Sommerfest 2017)

Mit dem „Freiluftsupermarkt“ entstand in Freiham  ein begehbarer sowie beerntbarer Landwirtschaftspark, der gleichsam den Humus bildet, aus dem bald neues urbanes Leben wächst. Das aufregende Unternehmen ist der Mittelpunkt des Festivals „Freiham startet durch“, das mit saisonalen Veranstaltungen und spannenden Perspektivwechseln für Aufmerksamkeit sorgte. Die Zwischennutzung 2016 wurde unter dem Titel „Freiham startet durch“ Veranstaltungswochen im Jahr 2016 geführt. Die Veranstaltungsreihe wurde Ausflugsziel für Bürgerinnen und Bürger als zukünftige Bewohnerinnen und Bewohner Freihams. Die Nachbarschaft Freihams war ebenfalls vor Ort, ebenso wie Menschen mit Fluchthintergrund aus den nahegelegenen Gemeinschaftsunterkünften.

An drei herausragenden Veranstaltungen wurde im neuen Stadtteil gesät, geerntet und gefeiert. Menschen von nah und fern waren eingeladen, gemeinsam mit den ständigen Akteurinnen und Akteueren vor Ort am Freiluftsupermarkt zu feiern. Die Events „Pflanz und Tanz“, „Erntegut“ und „Strohfeuer“ nahmen jeweils Bezug zur aktuellen landwirtschaftlichen Saison und boten rund um den Freiluftsupermarkt Information, Aktion, Spaß, Entspannung und Verpflegung.

Die Dokumentation des Projekts, herausgegeben von der Landeshauptstadt München, finden Sie hier!


Der Münchner Freiluftsupermarkt, gefördert mit Mitteln der Städtebauförderung im Bund-Länder-Programm „Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf – Soziale Stadt“ und mit Mitteln der Stadt München, bildet hierzu den festlichen Rahmen. Das Projekt ist eine Initiative von bauchplan ).( in Kooperation mit dem Stadtteilmanagement Neuaubing-Westkreuz.

Veranstalterin im Stadtentwicklungsgebiet Freiham ist die Landeshauptstadt München, Referat für Stadtplanung und Bauordnung. Die Veranstaltung wird von bauchplan ).( mit Projektpartnern die urbanauten und Thorsten Cebulsky durchgeführt.

Share
Posted on by Clara Muth. This entry was posted in die urbanauten. Bookmark the permalink.

Comments are closed.