13.01. – 15.01.2017 | Jetzt Anmelden & Mitgestalten – Programm der Tagung „Noch mehr Platz für Alle“

a-photography-exhibition3

Vom 13. bis 15.01.2017 findet die Tagung „Noch mehr Platz für Alle: für Wohnraum & öffentliche Räume“ in der Evangelische Akademie Tutzing statt. Neben offener Diskussion erwarten Sie und Euch u.a. Impulsvorträge von der Münchner Stadtbaurätin Prof. Dr. Elisabeth Merk, Rauno Andreas Fuchs von Green City Projekt oder Maximilian Heisler vom Bündnis Bezahlbares Wohnen. Außerdem mit Abendvorträgen mit dabei sind Prof. Dr. Carlo Becker (Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg), Prof. Dietrich Fink (Lehrstuhl für Städtische Architektur, TU München), Prof. Dr. Gebhard Wulfhorst (Siedlungsstruktur und Verkehrsplanung, TU München) und der Stadtsoziologe Dr. Andrej Holm. Zu den Tickets (für Studierende mit 50% Ermässigung, d.h. 35 Euro!), der Programmflyer zum Download.

FREITAG, 13. Januar 2017


Anreise ab 15 Uhr

16.00 Uhr | Beginn der Tagung mit Kaffee & Kuchen

16.30 Uhr  | Begrüßung und Einführung in die Tagungsthematik
Dr. UIrike Haerendel & Ulrike Bührlen

17.00 Uhr | Einführungspodium
Impulsvorträge von Prof. Dr. Elisabeth Merk & Dr. Ernst Wolowicz Podium mit Benjamin David / Jürgen Enninger / Dr. Agnes Förster / Rauno Andreas Fuchs / Maximilian Heisler / Moderation: Michael Ruhland

18.30 Uhr | Abendessen

19.30 Uhr | Freiraumstrategien in wachsenden Städten!
Prof. Dr. Carlo Becker

21.00 Uhr Gespräche in den Salons

SAMSTAG, 14. JANUAR 2017


08.00 Uhr Morgenspaziergang / Frühstück

09.00 Uhr | Wie schafft man neuen bezahlbaren Wohnraum?
Prof. Dietrich Fink

10.00 Uhr | Überblick über die sechs Denk- und Schreibrunden – ein World Café

ab 10.30 Uhr Denk- und Schreibrunden (parallel, mit Kaffeepause)

1. Öffentliche Zeit-Räume / Raum auf Zeit
Ulrich Berding / Rauno Andreas Fuchs / Martin Klamt /
Florian Kluge / Marina Lessig / Clara Muth

2. Öffentlicher Raum und Mobilität
Ulrike Bührlen / Michael Droß / Sven Kesselring /
Irene Nitsch / Michael Ruhland / Thomas Schmidt

3. Erhalt und Schaffung von bezahlbarem Wohnraum im Stadtgebiet
Stefan Brainbauer / Jan Foerster / Christian Hadaller /
Maximilian Heisler / Markus Sowa

4. Mehr Wohnraum in der Region: Szenarien zu Siedlung, Landschaft, Zusammenleben

Götz Braun / Agnes Förster / Ulrike Haerendel /
Marc Kammerbauer / Thorsten Kellermann / Mario Tvrtković / Gebhard Wulfhorst

5. Digitale und kreative Stadt und Zwischennutzung
Anne Gericke / Frank Sollmann / Konstantin Landuris

6. Kommunale Finanzen und Stadtentwicklung in der wachsenden Stadt Benjamin David / Wolfgang Czisch

12.30 Uhr | Mittagessen

14.30 Uhr | Stadträume lebenswert gestalten – mit urbaner Mobilität! Prof. Dr. Gebhard Wulfhorst

15.30 Uhr | Kaffeepause

16.00 Uhr | Denk- und Schreibrunden – Fortsetzung

17.15 Uhr | Kultur- und Kreativwirtschaft: Impulse für die Stadt Impulsvortrag von Jürgen Enninger Podium mit Corbinian Böhm / Martin Bucher (angefragt) / Jürgen Enninger / Konstantin Landuris / Axel Markwardt Moderation: Anne Gericke, Frank Sollmann 18.30 Uhr | Abendessen

20.00 Uhr | Wie schützt man bezahlbaren Wohnraum?
Dr. Andrej Holm

21.30 Uhr | Gespräche in den Salons

SONNTAG, 15. JANUAR 2017


07.45 Uhr | Morgenandacht in der Schlosskapelle

8.00 Uhr | Frühstück

9.15 Uhr | Denk- und Schreibrunden – Fortsetzung und Abschluss

11.00 Uhr | Diskussion der Ergebnisse mit Vertreterinnen und Vertretern der Politik aus Stadt und Region München
Benjamin David / Verena Dietl oder Christian Vorländer / N.N. (Grüne Stadtratsfraktion) / Maximilian Heisler / Gabriele Neff / Manuel Pretzl (angefragt) Moderation: Stefan Brainbauer

12.30 Uhr Ende der Tagung mit dem Mittagessen


Zu den Tickets (für Studierende mit 50% Ermässigung, d.h. 35 Euro!), der Programmflyer zum Download.

Share
Posted on by Clara Muth. This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.