urban express.special – musikalische Intervention

Am Dienstag, den 15. Mai, schnappen wir uns gemeinsam mit den Musikern der Band „Süße Lotte“ allerlei Tasten- und Saiteninstrumente und rücken aus in den öffentlichen Raum, um uns an geeignetem Ort ein Stück urbanes Leben zurück zu holen.

Um den genauen Ort der Intervention zu erfahren, schaut einen Tag vorher auf Facebook oder sendet uns eine E-Mail mit Betreff „urban express.special“ an: info@die-urbanauten.de.

Die Band „Süße Lotte“ aus Freising ist die kleine Schwester der Gruppe „Meister Aubeck“. Gemeinsam spielen und improvisieren Herr Röttig, Herr Hörhammer, Frau Ehgartner, Herr Scherr und Herr Scharlach seit einigen Jahren bekannte Lieder auf ihre ganz eigene Art.

Mit den geförderten Reihen „urban express“ und „urban express 2.0“ gingen wir bereits 2006 und 2008 in den öffentlichen Raum Münchens, um mit unterschiedlichen Künstlern geltende Normen und Regeln des öffentlichen Raums zu testen und zumindest zeitweise außer Kraft zu setzen. „urban express.special“ findet 2012 im Rahmen des Kulturprogramms der Special Olympics München 2012 statt und wird gefördert vom Kulturreferat der LH München.

Zeit: Dienstag, 15. Mai 2012, 19.13 Uhr
Ort:
Innenstadt München, Details per Facebook oder E-Mail einen Tag vor der Intervention

Share
Posted on by Benjamin David. This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.