Tagung in Tutzing – es gibt noch Restplätze

31 Referenten, 3 Tage und der See
Es ist das erste offizielle Frühlingswochenende und uns zieht es raus aus der Stadt an den See, um in abgeschiedener Beschaulichkeit und bei bestem Frühlingswetter über die Stadt, den öffentlichen Raum und deren Entwicklung im Zeichen von sozialen Netzwerken und mobilem Internet nachzudenken.

Insgesamt 31 Referenten, Kommentatoren und Moderatoren aus München, Berlin, Belgrad und vielen weiteren Städten werden uns dabei begleiten und gemeinsam über neue Formen von Protest, Teilhabe und Diskursproduktion zwischen digitalen und urbanen Räumen diskutieren.

Wer sich noch nicht angemeldet hat, kann das jetzt noch tun, per E-Mail an Frau Brosch: brosch@ev-akademie-tutzing.de oder einfach an einem der Tage in Tutzing vorbeikommen (je nachdem ob nur zu einen Vortrag/Themenblock oder für den ganzen Tag, kostet der Eintritt 10 – 30 Euro, Verpflegung und Unterkunft sind leider nicht mehr so spontan buchbar).

Ort: Ev. Akademie Tutzing
Zeit: 23. – 25. März 2012

Share
Posted on by Benjamin David. This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.