Kulturstrand-Architekturwettbewerb – Die Preisträger!

Die 17-köpfige Jury des studentischen Wettbewerbs „Isarlust“ für die künftige Gestaltung des Kulturstrandes an der Ludwigsbrücke (2012) und Corneliusbrücke (2013) hat am 14.3.2012 getagt und ist nach langer Diskussion zu folgendem Ergebnis gekommen. Wir gratulieren den Preisträgern herzlich! Bei allen anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern möchten wir uns sehr, sehr herzlich für Eure Mühen bedanken. Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen und wir wissen Euren Einsatz sehr zu schätzen. Es wurden 3 Preise und 2 Sonderpreise vergeben.

Klicken Sie bitte auf die kleinen Fotos für Pressefotos in druckfähiger max. Auflösung. Gerne stellen wir Ihnen auf Wunsch auch andere Materialien wie z.B. Pläne & Skizzen zur Verfügung. Einen Überblick über die vorhandenen Materialien können Sie sich in den eingereichten *.PDFs verschaffen, die hier ebenfalls heruntergeladen werden können.

____________________________________________________

1. Preis | Anna Bischoff | ISARLUST=CONVOLVULACEAE | 1.500 €

Download: Wettbewerbseinr. „ISARLUST=CONVOLVULACEAE“ (*.PDF)

____________________________________________________

2. Preis | Tobias Döring, Tobias Ebert, Simon Endres, Bertram Landwerlin, Benjamin Süß | ISARLIGHTS | 1.000 €

Download: Wettbewerbseinreichung „ISARLIGHTS“ (*.PDF)

____________________________________________________

3. Preis | Carina Deuschl | ISAR WOHNZIMMER | 500 €

Download: Wettbewerbseinreichung „ISAR WOHNZIMMER“ (*.PDF)

____________________________________________________

Sonderpreis | Aline Carrel, Claudia Graupner | FLOßKULT | 300 €

Download: Wettbewerbseinreichung „FLOßKULT“ (*.PDF)

____________________________________________________

Sonderpreis | Agnes Leitenbacher | STADTBALKONE | 300 €

Download: Wettbewerbseinreichung „STADTBALKONE“ (*.PDF)

____________________________________________________

Share
Posted on by Benjamin David. This entry was posted in Allgemein, die urbanauten, Innerstädtischer Isarraum, Isarlust, Kulturstrand. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.